-

FMI systems erhält den Herkules für vorbildliches Engagement

Image


von links Thilo von Trott zu Solz (Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Region Kassel), Geschäftsführer Helmut Lagler, Heidi Haas (Prokuristin Lagler), Stephan Siekmann (Hausleiter Finke), Francisco Iglesias (Geschäftsführer FMI systems) und Malgorzta Iglesias, Oberbürgermeister Betram Hilgen

Herkules für starke Unternehmer
Oberbürgermeister Bertram Hilgen: Erfolgsgeschichte,  die der Stadt hilft

KASSEL. Das Industriegebiet Waldau habe eine Entwicklung gemacht, die man nur als Erfolgsgeschichte bezeichnen könne, so Oberbürgermeister Bertram Hilgen. Hier haben nicht nur 8000 Menschen einen Arbeitsplatz gefunden, sondern durch die Einnahmen der Gewerbesteuer könne die Stadt Kassel in diesem Jahr erstmals einen „sehr ansehnlichen Überschuss im Haushalt“ verzeichnen. Geld, mit dem die Schulden der Stadt getilgt werden sollen.

Vorbildliches Engagement
Eine Erfolgsgeschichte, die nur auf den Einsatz der einzelnen Unternehmen zurückzuführen ist. Drei Unternehmen wurden gestern für ihr vorbildliches Engagement am Standort ausgezeichnet: FMI Systems GmbH, Möbelhaus Finke und Lagler Spezialsoftware GmbH. Hilgen und Thilo von Trott zu Solz, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Region Kassel GmbH, überreichten den prämierten Unternehmern eine Herkules-Figur als Symbol für ihre besondere Stärke. (use)


Quelle:
HNA (Hessisch-Niedersächsische Allgemeine) vom 30.09.2007
Redakteurin: Frau Pflüger-Scherb (use)